Sag deine Meinung

Ausgaben

Die Verluste im Kurbetrieb müssen vom Gemeindehaushalt ausgeglichen werden. Wo geht die Schmerzgrenze? Müssen wir die Spa dicht machen oder die Bettensteuer und Kurabgabe besser kontrollieren?

Einnahmen

Die Zweitwohnungssteuer ist unsere größte Einnahmequelle, danach kommen die Grundsteuer und die Einkommenssteuer. Wie kann man die Einnahmen erhöhen?

Sag deine Meinung ...

Klicke unten auf den Blog "Sag deine Meinung" und schreibe deinen Kommentar und drücke auf "senden".

Du kannst auch alle anderen Kommentare sehen und auf die antworten.


Erste Hochkultur vor 6000 Jahren

Download
Megalithgräber in der Nähe von Dahmeshöved
Beschreibung der Kultur Hünengräber im Raum von Dahmeshöved. Karte mit Lage der Grabstellen. Rekonstruktion eines Dolmen am Weg zwischen Dahme und Kellenhusen.
Blickpunkt Dahme 12_17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 739.5 KB
mehr lesen

Paul (Pablo) Lau Brinkert

mehr lesen

Kilometerstein 275,5 der Ostseeküstenlinie

Laut Fachplan Küstenschutz Ostseeküste ist die Küste vor Dahme in folgende Küstenabschnitte eingeteilt:

(1) Abschnitt 86,14 Süssau 

(2) Abschnitt 86,15 Rosenfelde

(3) Abschnitt 86,16 Dahme

(4) Abschnitt 86,17 Dahmeshöved

(5) Abschnitt 86,18 Dahmer Moor

(6) Abschnitt 86,19 Bokhorst

(7) Abschnitt 86,20 Klosterseeniederung

Die Grenze zwischen Dahmeshöved und dem Beginn des Deiches am Dahmer Moor liegt bei Ostseeküstenkilometer 275,5. Die Kkm werden von der deutsch-dänischen Grenze in der Flensburger Förde an gemessen. Von diesem Kilometerstein sind es also noch 275 Küstenkilometer bis zur Grenze in Flensburg. Der Stein steht nur wenige Meter nördlich des Gedenksteins/ der Gedenktafel "Licht der Freiheit".

Aus dem Fachplan des Landes Schleswig-Holstein mit der Einteilung der Küstenabschnitte geht auch hervor, dass Dahme etwa 8,5 km Küstenlinie hat, die Strandpromenade etwa 2,5 km lang ist, die Seebrücke bei Kkm 266,93 liegt, das Schöpfwerk Oldenburger Graben (allgemein als "Schleuse" bezeichnet) bei Kkm 271,36. Für weitere Informationen siehe Link unten.

 

mehr lesen

Die letzten Uferschwalben?

Bruthöhlen der Uferschwalben bei Dahme verwaist

mehr lesen 1 Kommentare

Pegelstandsmessung an der Dahmer Seebrücke

Großer "Pott" an der Dahmer Seebrücke lockte viele Zuschauer an

mehr lesen 0 Kommentare

Erste Hochkultur vor 6000 Jahren

Download
Megalithgräber in der Nähe von Dahmeshöved
Beschreibung der Kultur Hünengräber im Raum von Dahmeshöved. Karte mit Lage der Grabstellen. Rekonstruktion eines Dolmen am Weg zwischen Dahme und Kellenhusen.
Blickpunkt Dahme 12_17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 739.5 KB
mehr lesen

Paul (Pablo) Lau Brinkert

mehr lesen

Kilometerstein 275,5 der Ostseeküstenlinie

Laut Fachplan Küstenschutz Ostseeküste ist die Küste vor Dahme in folgende Küstenabschnitte eingeteilt:

(1) Abschnitt 86,14 Süssau 

(2) Abschnitt 86,15 Rosenfelde

(3) Abschnitt 86,16 Dahme

(4) Abschnitt 86,17 Dahmeshöved

(5) Abschnitt 86,18 Dahmer Moor

(6) Abschnitt 86,19 Bokhorst

(7) Abschnitt 86,20 Klosterseeniederung

Die Grenze zwischen Dahmeshöved und dem Beginn des Deiches am Dahmer Moor liegt bei Ostseeküstenkilometer 275,5. Die Kkm werden von der deutsch-dänischen Grenze in der Flensburger Förde an gemessen. Von diesem Kilometerstein sind es also noch 275 Küstenkilometer bis zur Grenze in Flensburg. Der Stein steht nur wenige Meter nördlich des Gedenksteins/ der Gedenktafel "Licht der Freiheit".

Aus dem Fachplan des Landes Schleswig-Holstein mit der Einteilung der Küstenabschnitte geht auch hervor, dass Dahme etwa 8,5 km Küstenlinie hat, die Strandpromenade etwa 2,5 km lang ist, die Seebrücke bei Kkm 266,93 liegt, das Schöpfwerk Oldenburger Graben (allgemein als "Schleuse" bezeichnet) bei Kkm 271,36. Für weitere Informationen siehe Link unten.

 

mehr lesen

Die letzten Uferschwalben?

Bruthöhlen der Uferschwalben bei Dahme verwaist

mehr lesen 1 Kommentare

Pegelstandsmessung an der Dahmer Seebrücke

Großer "Pott" an der Dahmer Seebrücke lockte viele Zuschauer an

mehr lesen 0 Kommentare