Sag deine Meinung

Ausgaben

Die Verluste im Kurbetrieb müssen vom Gemeindehaushalt ausgeglichen werden. Wo geht die Schmerzgrenze? Müssen wir die Spa dicht machen oder die Bettensteuer und Kurabgabe besser kontrollieren?

Einnahmen

Die Zweitwohnungssteuer ist unsere größte Einnahmequelle, danach kommen die Grundsteuer und die Einkommenssteuer. Wie kann man die Einnahmen erhöhen?

Sag deine Meinung ...

Klicke unten auf den Blog "Sag deine Meinung" und schreibe deinen Kommentar und drücke auf "senden".

Du kannst auch alle anderen Kommentare sehen und auf die antworten.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Auszeichnung durch den Heimat- und Kulturverein Dahme

Der niedersächsische Bauunternehmer Uwe Sautert wurde mit der Auszeichnung des Vereins für das Jahr 2018 geehrt. 

Sautert hatte schon vor ein paar Jahren das Langbehn'sche Haus im Gruber Weg in vorbildlicher Weise renoviert.

Jetzt ging es um den traditionsreichen Hof Schwarten an der Cismarer Str. 1. 

Das Anwesen wurde in den Jahren 2016 bis 2018 stilecht und detailgenau renoviert.

"Es bereitet Einem richtig Freude, wenn man sich aus dem Gruber Weg nähert und diese beiden Häuser sieht. Ein echter Gewinn für den Ort, " wie es Teilnehmer der Zeremonie im Gemeindehaus am Freitag den 16.11. ausdrückten.

Der Verein hofft mit der Auszeichnung eine Tradition zu gründen und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Tourismus- service zu einer neuen Ausrichtung des Ortes beizutragen.

mehr lesen

Horst Sendzik erzählt

mehr lesen

Sturmtief Oriana verwüstet Dahmeshöved

mehr lesen

Neues im August 2018

Die Geschichte der geheimnisvollen Segeljacht "Esperanza", die vor 110 Jahren, im August 1908, vor Dahme strandete. Hunderte haben damals  die Bergungsversuche vom Strand aus beobachtet, doch heute weiß keiner mehr etwas darüber.

War es die Jacht des schwedischen Industriellen Carl Wikander, der an der Kieler Woche teilgenommen hatte und auf der Heimreise in einem Gewittersturm vor Dahme auf Legerwall geriet? Mehr darüber unter Dahmer Geschichten.

 

Freitag 17. August um 19.30

im Kinderhafen

 

Bernstein

 

„Dahmes Gold der Ostsee“

 

mit dem Naturführer Axel Kramer

Eintritt 4 Euro

 

Für Mitglieder frei

 


mehr lesen

Dahmeshöved - Licht der Freiheit

Zur Fluchtbewegung über die Ostsee zeigte der Heimat- und Kulturverein Dahme am 17. Juli 2018 den Film "Über das Meer". Die Veranstaltung fand in Gegen-wart  Erhard Schelters statt.    Sie berührte viele Teilnehmer zutiefst. Wir haben viele Kommentare erhalten, von denen wir einen hier wiedergeben wollen.                                                    

Es wurden viele Fragen beantwortet und der Wert in Freiheit zu leben wurde vielen, insbesondere Jüngeren bewusst.

5000 versuchten über die Ostsee zu fliehen, ein paar hundert haben es geschafft. Viele ertranken.

 


mehr lesen

Auszeichnung durch den Heimat- und Kulturverein Dahme

Der niedersächsische Bauunternehmer Uwe Sautert wurde mit der Auszeichnung des Vereins für das Jahr 2018 geehrt. 

Sautert hatte schon vor ein paar Jahren das Langbehn'sche Haus im Gruber Weg in vorbildlicher Weise renoviert.

Jetzt ging es um den traditionsreichen Hof Schwarten an der Cismarer Str. 1. 

Das Anwesen wurde in den Jahren 2016 bis 2018 stilecht und detailgenau renoviert.

"Es bereitet Einem richtig Freude, wenn man sich aus dem Gruber Weg nähert und diese beiden Häuser sieht. Ein echter Gewinn für den Ort, " wie es Teilnehmer der Zeremonie im Gemeindehaus am Freitag den 16.11. ausdrückten.

Der Verein hofft mit der Auszeichnung eine Tradition zu gründen und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Tourismus- service zu einer neuen Ausrichtung des Ortes beizutragen.

mehr lesen

Horst Sendzik erzählt

mehr lesen

Sturmtief Oriana verwüstet Dahmeshöved

mehr lesen

Neues im August 2018

Die Geschichte der geheimnisvollen Segeljacht "Esperanza", die vor 110 Jahren, im August 1908, vor Dahme strandete. Hunderte haben damals  die Bergungsversuche vom Strand aus beobachtet, doch heute weiß keiner mehr etwas darüber.

War es die Jacht des schwedischen Industriellen Carl Wikander, der an der Kieler Woche teilgenommen hatte und auf der Heimreise in einem Gewittersturm vor Dahme auf Legerwall geriet? Mehr darüber unter Dahmer Geschichten.

 

Freitag 17. August um 19.30

im Kinderhafen

 

Bernstein

 

„Dahmes Gold der Ostsee“

 

mit dem Naturführer Axel Kramer

Eintritt 4 Euro

 

Für Mitglieder frei

 


mehr lesen

Dahmeshöved - Licht der Freiheit

Zur Fluchtbewegung über die Ostsee zeigte der Heimat- und Kulturverein Dahme am 17. Juli 2018 den Film "Über das Meer". Die Veranstaltung fand in Gegen-wart  Erhard Schelters statt.    Sie berührte viele Teilnehmer zutiefst. Wir haben viele Kommentare erhalten, von denen wir einen hier wiedergeben wollen.                                                    

Es wurden viele Fragen beantwortet und der Wert in Freiheit zu leben wurde vielen, insbesondere Jüngeren bewusst.

5000 versuchten über die Ostsee zu fliehen, ein paar hundert haben es geschafft. Viele ertranken.

 


mehr lesen