Herbstprogramm des HuK

Trotz Corona hat sich der HuK entschlossen im Herbst diesen Jahres noch drei Veranstaltungen durchzuführen:

Im Oktober wird die Serie „Was sie über die Geschichte Dahmes wissen sollten“ mit dem Teil 5 abgeschlossen. Dieser Teil handelt um die Entwicklung von 1945 bis 2020 und findet am Sonnabend den 10. Oktober 2020 um 18:30 im Kinderhafen statt. Gleichzeitig wird auch das neue Buch des Vereins „Dahme – Biographie eines Ostseebades“ vorgestellt.

Am Freitag den 20. November 2020 um 18:30 wird im Kinderhafen die Auszeichnung des Heimat- und Kulturvereins für das Jahr 2020 vorgenommen. Der HuK zeichnet jedes Jahr eine Person oder Institution aus, die sich besonders um Dahme verdient gemacht hat.  Anschließend erfolgt die Vorstellung des Buches „Fischer und Nett’n“ von Uwe Landschoof.

 Über die Herbst- und Wintermonate, von Ende Oktober 20 bis in den März 21 planen wir außerdem die Dahmer Kunstmeile entlang der Promenade zu veranstalten. Wir hoffen damit Ihnen und den Gästen eine Freude während der dunklen Jahreszeit zu bereiten. Weitere Informationen demnächst auf unserer Homepage.